Let´s Dance – Promis im Tanzfieber

Let´s Dance – Promis im Tanzfieber

Seit dem Jahr 2006 ist TV-Deutschland regelmäßig im Tanzfieber. Verantwortlich dafür ist in erster Linie die höchst erfolgreiche Tanz-Show „Let´s Dance“. Es handelt sich dabei um die deutsche Version der BBC Produktion „Strictly Come Dancing“. Diese hat zahlreiche weitere erfolgreiche Klone inspiriert, darunter die US-Show „Dancing with the Stars“ und die österreichische Variante „Dancing Stars“. Mittlerweile geht die Show von RTL in die Staffel 13 und wird sicherlich auch dieses Jahr wieder für Begeisterung unter den Tanz-Fans sorgen.

Ihr Auftritt bitte

Das Konzept ist so einfach, wie erfolgversprechend. Mehrere Promis treten in Kombination mit einem professionellen Tänzer oder eine professionellen Tänzerin in den verschiedensten Tänzen gegeneinander an. Eine Jury bewertet die Auftritte und vergibt Punkte von Eins bis Zehn. Das Publikum allerdings entscheidet, wer von den Promi-Paaren auch in der nächsten Sendung antreten darf und wer nicht. Je Sendung scheidet ein Paar aus. Auf dem Programm der Show stehen nicht nur Standardtänze, sondern auch lateinamerikanische Tänze und Modetänze. Das Publikum stimmt mittels Telefon ab, die Verlierer müssen die Sendung verlassen.

Jede Menge Stars

Die zahlreichen Prominenten der Show sind jedoch nicht nur unter den Kandidaten, sondern auch unter den Moderatoren zu finden. Zu Beginn wurde „Let´s Dance“ von Hape Kerkeling und Nazan Eckes moderiert. Kerkeling stieg nach zwei Staffeln aus, und Daniel Hartwich übernahm. Ab der vierten Staffel war dann Sylvie Meis am Mikrofon, bevor sie durch Victoria Swarovski ersetzt wurde. Auch die Jury der Tanzshow ist durchgehend stark besetzt. Im Lauf der Jahre fanden sich dort unter anderem Katarina Witt, Ute Lemper, Motsi Mabuse, Harald Glööckler, Maite Kelly und Peter Kraus ein. Sogar Dieter Bohlen sprang einmal als Vertretung von Ute Lemper im Finale der zweiten Staffel „Let´s Dance“ ein.

Die Zahl jener Promis, die bisher das harte Training und die Kritik von Jury und Zuschauer auf sich nahmen, ist schier endlos. Beginnend von Ex-Ministerpräsidentin Heide Simons, Schauspieler Wayne Carpendale, Fußballer Giovane Élber, Schauspielerin Sophia Thomalla, Boxerin Regina Halmich, über Schlagerstar Patrick Lindner bis hin zu Lily Becker, Cora Schumacher, Michael Wendler, Barbara Becker und Oliver Pocher, sie alle kämpften mit vollem Einsatz um den Sieg. Manche von ihnen schafften es sogar vom Kandidaten zum Moderator der Show, wie Silvie Meis und Victoria Swarovski unter Beweis stellen konnten.

Den bisherigen Zuschauerrekord hält die fünfte Ausgabe der Fernsehsendung. Das Siegerpaar Alexander Klaws und Isabel Edvardsson sorgte mit rund 5,6 Millionen Zuschauern für eine Top-Quote, das Finale von Let´s Dance 5 hält bis heute den Zuschauerrekord.

Wie geht es weiter?

Dieses Jahr startet die 13. Staffel der Show. Die Jury wurde nicht verändert, als Kandidaten sind diesmal unter anderem folgende Promis mit dabei: Rapperin Sabrina Setlur, Fußballer Aílton, Kelly Family-Mitglied John Michael Kelly und Cindy aus Mahrzahn Ilka Bessin. Start war bereits am 21. Februar 2002 mit der Kennenlern-Show. Ex-Fußball-Profi Steffi Jones, die gemeinsam mit ihrem Tanzpartner Robert Beitsch angetreten war, musste als Erste „Let´s Dance 2020“ verlassen. Der Kampf um den Sieg hat begonnen.